Zeremonien zu den Jahreskreisfesten :

Jahreskreis Zeremonie zu Samhain: Begegnung mit der dunklen Göttin:

Sonntag, 3. November 17 - ca 20 Uhr

​Zu Samhain begibt sich die Natur in die Ruhe und in den Winterschlaf.
Uns erwartet die Göttin der Dunklen Zeit. Wie bewegen wir uns hier,

in der Unterwelt ?
Lauschen wir ihrer Weisheit und der Weisheit unserer Seele ?
Arbeiten wir schamanisch ?
Wie bewegen wir uns durch die Zyklen unseres Lebens ?
Wie gehen wir mit den Initiationen dieser Zeiten, mit Tod, Abschied

und Trennungen um ?
Was verbergen wir hinter unseren Masken ?

Die Göttin der dunklen Zeit erscheint in der Mythologie u.a.als :
Frau Holle, die die Mädchen empfängt, die zum ersten Mal bluten.

Sie lehrt sie alles, was sie wissen müssen. Hekate, die Göttin der Wegkreuzungen.

Eine andere Göttin lockt die Männer in Form einer wunderschönen jungen Frau in ihr Reich – um sich dann in eine (furchterregende ) Weise Alte zu verwandeln. Wagst du es, ihr zu begegnen ?

In angeleiteter Bewegungsmeditation begeben wir uns zeremoniell und körperlich in ihr Reich, wo live-Musik den Raum in die Trance eröffnet, in der die Weise Alte uns erwartet.

Bitte unbedingt anmelden, da der Platz im Tempel begrenzt ist.

Sonntag 3. November 17 – ca 20 Uhr
25 € - 40 € nach Einkommen/Selbsteinschätzung

© 2018 Claudia Hoffmann | Impressum | Datenschutz

  • Facebook Social Icon